Aufnahme von Tieren nach Verletzungen bis zur Genesung oder kurzfristig nach Kastrationen

  • Pflegestelle bis zur Vermittlung eines Tieres
  • Katzen einfangen /Tiere zum Tierarzt transportieren ( eigener PKW erforderlich)
  • Betreuung eines Tieres im eigenen Umfeld, wenn Tierhalter plötzlich ins Krankenhaus muss
  • Urlaubsbetreuung von Tieren beim Tierhalter zu Hause
  • Bei Krankheit oder Verhinderung eines Tierhalters Hund gassi führen
  • Beratung von Tierhaltern: Nachkontrolle von vermittelten Tieren
  • Teilnahme an organisierten Besuch in Alten-und Pflegeheimen mit eigenen Haustier
  • Betreuung von Igeln über den Winter
  • Aufzucht kleiner Igelkinder 

Organisatorisches

  • Organisieren von neuen Standorten für Spendenbüchsen/Futterboxen
  • Leeren von Futterboxen
  • Kontakt zur Zeitung halten betr. Anzeigen, Artikel, Spendenaufrufe
  • Betreuung eines Infostandes 1 – 2 x pro Jahr
  • Anbringen von Dekoration und Tierschutzinfos an unseren Futterboxen

Betreuung einer Futterstelle

  • 1x täglich
  • 1x wöchentlich
  • Als Vertretung bei Verhinderung

Mitgliederbetreuung

  • Aufnahmebescheinigungen für neue Mitglieder
  • Infopost im eigenen Wohngebiet austragen ca. 1-3 x pro Jahr
  • Überwachung von Beiträgen und Mahnungen nach Vorlage
  • Glückwunsch/ Post an Jubilare

Kuchen / Plätzchen backen für unseren Weihnachtstand